OMP Racing ist ein italienisches Unternehmen, das 1973 in Genua gegründet wurde und heute seinen Hauptsitz in Ronco Scrivia hat, einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Design und Herstellung von Sicherheitskomponenten für Rennwagen (Anzüge, Handschuhe, Schuhe, Sitze, Sicherheitsgurte, Helme usw.). ). Seit 2008 hat die SAYE Group die Kontrolle über das Unternehmen übernommen.

Heute sind OMP-Produkte mittlerweile in allen Rennweltmeisterschaften vertreten, darunter Formel 1 und Rallye-Weltmeisterschaft - WRC, Tourismus-Weltmeisterschaft - WTCC, Langstrecken-Weltmeisterschaft - WEC, Rallye-Cross-Weltmeisterschaft - RX, Formel E, Formel Indy, Nascar und OMP ist eines der wenigen Unternehmen auf der Welt, das mit über 2.000 Produkten in seinem Katalog, die fast vollständig von der Fédération Internationale de l'Automobile homologiert wurden, eine vollständige Palette von Artikeln anbieten kann, die Rennwagen und der Sicherheit des Piloten gewidmet sind - FIA, deren OMP offizieller exklusiver Lieferant ist.