Ölkühler

Die Aufgabe von Motorenöl ist es zu schmieren, zu kühlen und vor Korrosion zu schützen. Wenn das Öl zu heiß wird verliert es seine Schmiereigenschaften, die Folgen sind übermässiger Verschleiss, verkürzte Lebensdauer, und im schlimmsten Fall führen zu höhe Öltemperaturen zu Motorschäden. Mocal und Setrab Ölkühler sind ausgelegt um das Öl von Hochleistungs- und Wettbewerbsmotoren zu kühlen. Beide Mocal und Setrab Ölkühler sind Öl zu Luftkühler. Die Kühler bestehen aus einer unterschiedlichen Anzahl von gestanzten Aluminiumblechen. Die Ölkanäle sind mit geschlitzten Aluminium Blechstreifen in Wellenform durchzogen, sodass sie Luftkänäle bilden. Die Konstruktion der Setrab und Mocal Ölkühler ist wunderbar einfach und wirkungsvoll. Ein Mocal Ölkühler ist mit eingeschweissten Anschlüssen versehen. Ein Setrab Ölkühler ist mit M22 Innengewindeanschlüssen versehen und benötigt austauschbare Adapter mit BSP oder JIC Anschlüssen.